Guthaben von ehemaligen Verein „Wir Neu Wulmstorfer“ geht an LeA

Foto_Uebergabe_Wir_Neu_Wulmstorfer

Viele Menschen in Neu Wulmstorf macht es noch immer traurig: Der Verein ”Wir Neu Wulmstorfer e.V.”, der 2008 von Helmut Gerheim gegründet wurde, hat sich im Jahr 2017 aufgelöst. Die ehrenamtlichen Helfer des gemeinnützigen Vereins haben vielen Menschen, die plötzlich in Not geraten sind, schnell und unbürokratisch geholfen. Aber bereits bei der Gründung hat der inzwischen verstorbene Helmut Gerheim für den Fall der Auflösung vorgesorgt. Er schrieb in die Satzung, dass die dann noch vorhandenen Gelder an LeA gehen sollten. Am 8. Dezember 2018 war es soweit. Anette Dörner und Dr. Joachim Köhne nahmen die rund 15.000 Euro symbolisch von Günter Bornfleth, Iris Gerheim und Bedrija Krujic entgegen. Der gute Gedanke, den Helmut Gerheim damals hatte, wird bei LeA auf jeden Fall in Ehren gehalten: Wir Neu Wulmstorfer. Vom ich zum wir!